Leipzigs Samardzic wechselt zu Udinese Calcio

Von dpa
Lazar Samardzic von RB Leipzig in Aktion.
Lazar Samardzic von RB Leipzig in Aktion. Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Leipzig - Lazar Samardzic wechselt nach nur einem Jahr bei RB Leipzig zum italienischen Fußball-Erstligisten Udinese Calcio. Das bestätigten beide Clubs am Donnerstagabend. Der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler war erst in der vergangenen Saison von Hertha BSC nach Leipzig transferiert worden. Beim Vizemeister konnte er sich allerdings nicht durchsetzen und kam nur auf sieben Liga-Einsätze ohne Treffer.

In Berlin galt Samardzic lange als große Nachwuchshoffnung, verließ den Verein aber Richtung Sachsen, da er bei Hertha keine ausreichende Perspektive sah. Zuletzt war auch über ein mögliches Leihgeschäft zum Zweitligisten Holstein Kiel berichtet worden. „Hallo Lazar #Samardzic“, begrüßte nun Udinese Calcio seinen neuen Akteur bei Twitter.