Losentscheid: Hertha 03 vertritt BFV im DFB-Pokal

Von dpa

Berlin - Die Frauen von Hertha 03 Zehlendorf vertreten den Berliner Fußball-Verband im DFB-Pokal der Frauen in der nächsten Saison. Im Zuge eines Losverfahrens unter den 16 Teams, die sich beim Abbruch des Landespokals im November 2020 noch im Wettbewerb befunden hatten, ging der Berlin-Ligist als Sieger hervor. BFV-Verbandssportlehrerin Ailien Poese hatte am Freitagabend im Haus des Fußballs die Paarungen vom Achtelfinale bis zum Sieger des Endspiels gezogen.

Neben den Südberlinerin erhalten auch die Fußballerinnen von Viktoria 89 einen Startplatz im DFB-Pokal. Viktoria hatte sich als Meister der Regionalliga Nordost Staffel Nord für die erste Runde im landesweiten Wettbewerb qualifiziert.