Mann bei Waldarbeiten schwer verletzt

Von dpa
Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz.
Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild

Wilthen - Bei Waldarbeiten in Wilthen (Landkreis Bautzen) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 64-Jähriger hatte mit weiteren Personen versucht, einen verkeilten Baumstamm zu bewegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei rollte am Freitagnachmittag ein anderer Stamm auf seinen linken Fuß und klemmte ihn ein. Nach einer vorläufigen Einschätzung erlitt der Mann einen Knöchelbruch. Weil das Gelände schwer erreichbar war, musste er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.