Neubrandenburgerin Vita holt Diskus-Bronze

Von dpa 06.06.2021, 17:51
Claudine Vita.
Claudine Vita. Michael Kappeler/dpa/Archivbild

Braunschweig - Diskuswerferin Claudine Vita vom SC Neubrandenburg hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig am Sonntag Bronze gewonnen. Die 24-Jährige sicherte sich den dritten Rang mit erzielten 61,43 Metern. Ihr Teamgefährte Tim Ader wurde im Männer-Wettbewerb Zehnter (55,83 Meter).

Im Stabhochsprung der Männer landete Tom Linus Humann vom Schweriner SC mit der persönlichen Bestleitung von 5,40 Metern auf dem vierten Platz. Zu einer Medaille fehlten ihm zehn Zentimeter. Sein Vereinsgefährte Luca Meinke wurde im Hochsprung Sechster (2,08 Meter). Julia Ulbricht vom 1. LAV Rostock beendete den Speerwurf-Wettbewerb der Frauen auf dem sechsten Rang (48,72 Meter).