Unfälle

Rechtsabbiegender Bus erfasst Radfahrer am Tempelhofer Damm

Von dpa
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Berlin - Ein Radfahrer ist am Freitagabend in Tempelhof-Schöneberg von einem Bus angefahren und schwer verletzt worden. Der 36-Jährige war auf dem Tempelhofer Damm unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Ein rechtsabbiegender Linienbus erfasste den Mann an einer Kreuzung. Er wurde mit schweren Verletzungen an Kopf und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.