Rollerfahrer kommt von Straße ab: lebensgefährlich verletzt

Von dpa

Hamburg - In der Nacht zum Sonntag ist in Hamburg ein alkoholisierter 36-Jähriger mit seinem Motorroller von der Straße abgekommen und bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Zeugen hatten zuvor beobachtet, dass er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben nach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Begleitgrün. Dabei touchierte er ein Verkehrsschild und zog sich schwerste Verletzungen zu. Laut Polizei war der 36-Jährige alkoholisiert.