Unfälle

Schwerverletzter bei Unfall im Vogtlandkreis

Von dpa 23.09.2021, 06:30 • Aktualisiert: 25.09.2021, 09:03
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Lengenfeld (dpa/sn) – - Ein 39-Jähriger ist bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen im Vogtlandkreis schwer verletzt worden. Dort kam es zwischen Waldkirchen und Lengenfeld zu einer Kollision, wie die Polizei Zwickau in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Ein 69 Jahre alter Autofahrer hatte am Mittwochnachmittag versucht, einen Lastwagen zu überholen, dabei jedoch den 39-Jährigen hinter ihm übersehen, der ebenfalls überholen wollte.

Der 39-Jährige wich aus und kollidierte mit dem Lkw, dadurch wurde sein Fahrzeug in den Seitengraben geschleudert. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den anderen Fahrer wird wegen des Verdachtes auf fahrlässige Körperverletzung ermittelt.