Toter vom Kulkwitzer See identifiziert: Keine Straftat

Von dpa
Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache.
Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache. Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Leipzig - Fünf Tage nach dem Fund einer Leiche am Kulkwitzer See in Leipzig ist die Identität des Toten geklärt. Es handele sich um einen 55-jährigen Leipziger, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine Straftat könne ausgeschlossen werden. Das habe die rechtsmedizinische Untersuchung ergeben. Spaziergänger hatten den Leichnam am Freitag entdeckt.