Theater

Volkstheater Rostock startet in neue Spielzeit

Von dpa
Das Volkstheater Rostock ist am Abend beleuchtet.
Das Volkstheater Rostock ist am Abend beleuchtet. Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Rostock - Mit einem großen Fest auf dem Theatervorplatz startet das Volkstheater Rostock am heutigen Sonntag (12.00 Uhr) in die Spielzeit 2021/22. Zuvor gibt es die erste Matinee des Musiktheaters zur Neuproduktion „Die Hochzeit des Figaro“ im Großen Haus. Am Abend spielt die Norddeutsche Philharmonie zum 1. Philharmonischen Konzert mit Gustav Mahlers „Symphonie Nr. 6 a-Moll“.

Dabei beginnt das Theater nach Angaben von Intendant Ralph Reichel mit Rückenwind aus dem Sommer die Spielzeit. Die Vorstellungen des Sommerprogramms in der Halle 207 mit Musical und Operette seien überwiegend ausverkauft gewesen.