Wochenende

Wechselhaftes aber mildes Wetter in Berlin und Brandenburg

Von dpa Aktualisiert: 26.11.2022, 21:47
Nebel hat den Fernsehturm umhüllt.
Nebel hat den Fernsehturm umhüllt. Paul Zinken/dpa

Berlin/Potsdam - Wechselhaftes, aber mildes Wetter erwartet die Berliner und Brandenburger am Wochenende. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, startet der Freitag mit einem wolkenreichen Himmel. Nur in Südbrandenburg lockert es am Vormittag ein wenig auf. Im Laufe des Tages soll es dann gebietsweise regnen - bei Höchsttemperaturen zwischen fünf und acht Grad. Am Abend und in der Nacht klingen die Schauer ab, es bleibt jedoch bewölkt. Die Temperaturen liegen zwischen drei und fünf Grad. 

Der Samstag soll weiterhin bewölkt aber überwiegend trocken bleiben. Nachmittags kann es ein wenig auflockern, die Höchsttemperaturen liegen laut DWD bei sechs bis acht Grad. In der Nacht kühlt es dann ein wenig ab, es werden Temperaturen zwischen einem und vier Grad erwartet. 

Der Sonntag beginnt zunächst mit Nebel, der sich aber bis zum Mittag verziehen soll. Danach bleibt es größtenteils heiter, bei Temperaturen um die sieben Grad.