New York/Toulouse l Balkon, der. Nützliches Anhängsel mancher Wohnungen zum draußen Kaffee trinken oder eine rauchen. Dank Corona wird das Ding zum Multifunktions-Gerät. Balkon-Konzerte, bei denen mehr oder weniger musikalische Menschen ihre Umwelt mit allerlei Darbietungen erfreuen, sind längst Standard. Beinahe täglich erfährt Balkon, der – eine Nutzungs-Erweiterung. Beispiel New York: Reilly Jemings und Amanda Wheeler, die beiden Frauen sind schon lange ein Paar, wollten heiraten. Termin kurzfristig geplatzt, weil Standesamt wegen Corona schließen musste. Per SMS fragten sie den Beamten, ob er sie auch von seinem Balkon aus trauen würde. Seine Antwort: „Wie wäre es in 90 Minuten?“ So turbo hätte es das im normalen Leben nicht gegeben.

Beispiel Toulouse: Elisha Nochomowitz rannte auf seinem Balkon (ein mal sieben Meter) einen Marathon. 42 Kilometer in sieben Stunden. „Mir dreht sich alles, ich möchte mich übergeben“ war der Kommentar des dennoch glücklichen Heim-Sportlers. Balkon, der – da geht vermutlich noch viel mehr.