Berlin / Magdeburg l Das geht mir am A... vorbei bedeutet bekanntermaßen soviel wie total egal, schnurzpiepe, wumpe, wurscht. Unter Pandemie-Bedingungen bekommt diese beliebte Redewendung jetzt offenbar eine nahezu gegenteilige Bedeutung: Wegen Corona beabsichtigt einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zufolge nämlich jeder zehte Deutsche, , sich in den nächsten Tagen verstärkt mit Toilettenpapier einzudecken.

Die Angst vor einem möglichen Engpass als Auslöser für einen wirklichen Engpass. Kritische Geister argwöhnen, dass es sich hier um eine gezielte Kampagne der Papierindustrie handeln könnte weil man nach den Traum-Umsätzen im Frühjahrs-Lockdown auf den Geschmack gekommen ist.

Laut Umfrage wollen die Deutschen neben Klopapier, jetzt kommts, Nudeln horten. Und hier findet sich schon die Lösung der herbeiorakelten Knappheit: Analog der Grundregeln des Stoffumsatzes im menschlichen Körper: Wer weniger Nudeln isst, braucht auch weniger Klopapier.