Berlin l Viele europäische Rammstein-Fans flatterte am späten Mittwochabend ein kleiner Schock in ihr Email-Postfach. Dort teilte der große amerikanische Ticketverkäufer "Ticketmaster" mit, dass das "Event has been postponed". Zu deutsch: "Das Event wurde verschoben." Nach der Absage der zweiten Europatour in diesem Jahr ist es ein weiterer herber Schlag für die weltweite Fangemeinde.

Als Grund für die Absage der Nordamerika-Tour nannte die Band die aktuelle Entwicklung der Corona-Krise auch in den USA und Mexiko. Die Gesundheit und Sicherheit der Fans sei den Rockern sehr wichtig. Man suche nun aus Ausweichtermine für das kommende Jahr. Da soll auch bereits die abgesagte Europatour stattfinden. Tourstart ist dann am 22. Mai 2021 in Leipzig.