Manchester l Sie zählen zu den größten popkulturellen Künstlern des 20. Jahrhunderts, ihre Trennung schickte Millionen von Fans in ein Tal der Tränen: Take That. Nun könnte die Band in voller Stärke wieder zurückkommen. Das deutet Gary Barlow an, wie die Bild berichtet. Mit den beiden ausgeschiedenen Robbie Williams und Jason Orange.

Ob es eine Reunion von Take That geben könnte? "Ich glaube, das wird´s geben, Das einer der Nervenkitzel, Teil dieser Band zu sein. Man weiß nie, was von Platte zu Platte alles passieren wird und ich liebe es", antwortet der inzwischen 50 Jahre alte Barlow.

Die Band sei ein "sicherer, schöner Ort. Ein sicherer Hafen, um zurück nach Hause zu gehen", nachdem man sich anderweitig ausgetobt habe. Konkreter wollte der Sänger jedoch nicht werden.

Ein Rückblick: Seit rund sieben Jahren gibt es Take That wieder. Einzig Robbie und Jason konnten sich bislang nicht überzeugen lassen zur Boy Band zurückzukehren.

Möglicherweise könnte ein im Mai 2020 auf YouTube gestreamtes Konzert von Take That, in dem vier der fünf Sänger zusammen auftraten, der erste Schritt zur Komplett-Reunion sein. Robbie Williams war damals Gast - und vielleicht schon bald wieder vollwertiges Mitglied der Band?