Sangerhausen (dpa) l Der Fahrradhersteller Sachsenring Bike Manufaktur aus dem Südharz hat einen weiteren Großauftrag bekommen. Das Unternehmen fertigt 2019 rund 20.000 Elektroräder der E-Bike-Marke NCM (Hannover), wie die Firma am Donnerstag mitteilte. Mit dem Auftrag werde die Produktion von Elektrorädern in Sangerhausen weiter ausgebaut, erklärte Stefan Zubcic, Geschäftsführer der Sachsenring Bike Manufaktur GmbH. Die Nachfrage an E-Bikes wachse in Europa. Ein Sprecher von NCM erklärte, es sei wichtig einen Partner zu haben, der über das Wissen und die Flexibilität in der Produktion von E-Bikes verfüge.

Ende Januar hatte die Sachsenring Bike Manufaktur (Landkreis Mansfeld-Südharz) mitgeteilt, in diesem Jahr 40.000 Räder für den Fahrradverleiher nextbike GmbH (Leipzig) zu produzieren. Sangerhausen hat eine mehr als einhundertjährige Geschichte im Fahrradbau. 2017 hatte der Coburger Investor und Automobilmanager Zubcic den insolventen ostdeutschen Fahrradhersteller Mifa übernommen. Mit der neuen Firma Sachsenring Bike Manufaktur ging er an den Start. Das Unternehmen ist Teil der Sachsenring-Gruppe. NCM hat den Angaben zufolge seinen Sitz in Hannover (Niedersachsen).