Chicago (dpa) - Der US-Luftfahrtkonzern Boeing setzt die Produktion des nach zwei verheerenden Abstürzen mit Startverboten belegten Flugzeugmodells 737 Max ab Januar vorübergehend aus. Das teilte das Unternehmen am Montag (Ortszeit) in Chicago mit.