Berlin (dpa) - Nach monatelangem Streit haben sich Bund und Länder über die künftige Aufteilung der Flüchtlingskosten geeinigt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus Verhandlungskreisen.