München (dpa) - Der EHC Red Bull München muss mehrere Monate auf Torhüter Danny aus den Birken verzichten. Wie der dreimalige deutsche Meister mitteilte, zog sich der 35-Jährige im Training eine Beinverletzung zu.

Aus den Birken muss operiert werden und fällt dann lange aus. Damit wird der Goalie auch den am 13. November geplanten Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verpassen. Der gebürtige Düsseldorfer war im Sommer 2015 vom Liga-Konkurrenten Kölner Haie nach München gewechselt und absolvierte in seiner DEL-Karriere 498 Partien. Mit Red Bull gewann er 2016, 2017 und 2018 die deutsche Meisterschaft.

© dpa-infocom, dpa:200826-99-312466/2

Mitteilung

Tabelle und Spielplan DEL

Spielplan Red Bull München

Kader Red Bull München

Alle News Red Bull München