Berlin (dpa) - Im Wettstreit um die beste Einschaltquote hatte die ARD am Freitagabend ab 20.15 Uhr ganz knapp die Nase vorn. 3,54 Millionen schauten sich die Komödie "Zaun an Zaun" mit Esther Schweins an, das brachte dem Ersten einen Marktanteil von 14,2 Prozent.

Im ZDF war eine Folge der Krimireihe "Der Alte" zu sehen, dafür entschieden sich 3,51 Millionen Zuschauer (14,1 Prozent). Die RTL-Show "Sascha Grammel live! Ich find's lustig" kam auf 3,08 Millionen (12,4 Prozent). Bei RTL II sahen 1,17 Millionen (4,7 Prozent) den Actionthriller "96 Hours - Taken 2" und bei Pro Sieben 1,10 Millionen (4,7 Prozent) den Fantasyfilm "Iron Man 2".

Sat.1 lockte mit der Show "Was für ein Jahr!" über das Jahr 1969 1,02 Millionen (4,1 Prozent). Für die Krimiserie "Elementary" auf Kabel eins interessierten sich 0,60 Millionen (2,4 Prozent) und für die Krimiserie "Bones - Die Knochenjägerin" auf Vox 0,54 Millionen (2,2 Prozent).