Berlin (dpa) - Der kleine Lord sorgt zuverlässig für große Quote: Der Weihnachtsklassiker mit Alec Guinness und Ricky Schroder bescherte der ARD am Freitagabend 6,21 Millionen Zuschauer und mit einem Marktanteil von 20,0 Prozent den Quotensieg.

Die ZDF-Serie Der Kriminalist folgt mit 5,41 Millionen (17,7 Prozent) auf dem zweiten Platz. Bei RTL lockte Comedian Bülent Ceylan mit Bülents große Überraschungsshow 2,77 Millionen vor den Bildschirm (Marktanteil: 9,1 Prozent). 1,83 Millionen schalteten Galileo Big Pictures auf ProSieben ein (6,9 Prozent). Vox erreichte mit einer Law & Order-Folge 1,29 Millionen (4,2 Prozent).

Mit 1,0 Millionen Zuschauern muss sich die Sat.1 -Tanzshow Got to Dance Kids begnügen (3,4 Prozent). Knapp dahinter rangiert The Mentalist auf Kabel 1 mit 0,93 Millionen (3,1 Prozent). Für Die Geissens - PokerStars.de Spezial interessierten sich bei RTL II 440 000 Zuschauer (1,4 Prozent).