Königswinter (dpa) - Die ARD dreht einen Fernsehfilm über den Krupp-Manager Berthold Beitz (1913-2013). Beitz wird von dem renommierten Theaterschauspieler Sven-Eric Bechtolf dargestellt. Edgar Selge ("Tatort") verkörpert den Historiker Golo Mann, der von Beitz engagiert wird, um ein Buch über Krupp zu schreiben.

Am Dienstag fanden Dreharbeiten auf Schloss Drachenburg in Königswinter statt. Weitere Drehorte gibt es bis Ende Juni in Mecklenburg-Vorpommern und Österreich, wie die ARD Degeto mitteilte. Die Produktion mit dem Arbeitstitel "Berthold Beitz – ein unruhiges Leben" soll voraussichtlich Ende dieses Jahres im Ersten gezeigt werden.

Mitteilung von ARD Degeto