Berlin (dpa) - Mit der Familienkomödie "Familie Bundschuh" hat das ZDF am Montagabend den Quotensieg eingefahren. 4,98 Millionen Zuschauer schauten den Film, das entspricht einem Marktanteil von 16,1 Prozent.

Mit einem "Zocker-Spezial" der Rate-Show "Wer wird Millionär?" landete RTL auf Platz zwei. 4,75 Millionen Menschen sahen den Kandidaten beim Raten zu, das entspricht einem Marktanteil von 15,7 Prozent.

Das Erste erreichte mit der Natur-Doku "Der Unsichtbare Fluss" immerhin einen Marktanteil von 8,6 Prozent (2,68 Millionen Zuschauer). ZDFneo zeigte eine Folge von "Inspector Barnaby", bei der 1,95 Millionen Menschen (6,4 Prozent Marktanteil) zusahen.

1,43 Millionen Zuschauer entschieden sich für die US-Komödie "Der Teufel trägt Prada", die Sat.1 am Montag wiederholte (4,9 Prozent Marktanteil). Eine "Big Bang Theory"-Folge, die zur Primetime auf ProSieben lief, kam auf 1,38 Millionen Zuschauer (4,5 Prozent Marktanteil).

Vox und RTL II setzen für ihr Hauptabendprogramm auf Doku-Soaps: Das Weihnachts-Spezial "Wir sind klein und ihr seid alt" auf Vox erzielte einen Marktanteil von 4,0 Prozent (1,16 Millionen Zuschauer), "Promis auf Hartz IV" auf RTL II auf 3,5 Prozent (1,05 Millionen Zuschauer).