Berlin (dpa) - Zur besten Sendezeit haben am Freitagabend wieder die meisten Zuschauer den ZDF-Krimi eingeschaltet. Wie schon in der Vorwoche lag die Krimireihe "Die Chefin" mit Katharina Böhm als Vera Lanz vorne - mit 6,05 Millionen Zuschauern (Marktanteil 20,0 Prozent).

Bei der anschließenden "SOKO Leipzig" blieben noch 5,28 Millionen vor den Bildschirmen (18,0), die Nachrichtensatire "heute-Show" sahen 4,68 Millionen (20,7 Prozent). Platz zwei belegte das Erste. Beim Familiendrama "Reiterhof Wildenstein - Der Junge und das Pferd" schauten 3,89 Menschen (12,9 Prozent) zu. Die RTL-Show "Ninja Warrior Germany" erreichte 2,66 Zuschauer (9,5 Prozent). Bei der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war die Sportshow mit 18,9 Prozent Marktführer, wie der Sender am Samstag mitteilte.

Auf RTLzwei lief der Fantasyfilm "Gods of Egypt" (1,40 Millionen Zuschauer, Marktanteil 5,0 Prozent). Die Sat.1-Comedysendung "Luke! Die Greatnightshow" hatte 1,06 Millionen Zuschauer (3,7 Prozent). Den fünften Teil der "Terminator"-Reihe mit Arnold Schwarzenegger ("Genisys") sahen auf ProSieben 1,19 Millionen (4,2 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:201024-99-63290/2