San Sebastian (dpa) - Ex-Weltmeister David Silva spielt künftig für Real Sociedad. Der 129-fache spanische Fußball-Nationalspieler kommt ablösefrei von Manchester City und unterzeichnete beim Meisterschafts-Sechsten der Primera Division einen Zweijahresvertrag, teilte der Club aus San Sebastian mit.

Sein letztes Spiel nach zehn Jahren bei den Citizens hatte der 34-Jährige bei der 1:3-Niederlage gegen Olympique Lyon im Viertelfinale der Champions League am Samstag in Lissabon absolviert, als er spät eingewechselt worden war. Insgesamt bestritt der Spielmacher 306 Spiele für Manchester und holte mit dem Team vier Titel in der Premier League.

Man City hatte zuvor mitgeteilt, man werde dem Spanier eine Statue vor dem Stadion widmen. Mit der spanischen Nationalmannschaft hatte Silva die Weltmeisterschaft 2010 sowie die Europameister-Titel 2008 und 2012 gewonnen.

© dpa-infocom, dpa:200818-99-206960/2

Mitteilung San Sebastian