Hannover (dpa) - Drei Tage nach der Trennung von seinem langjährigen Verein Hannover 96 hat der deutsche Fußball-Profi Marvin Bakalorz einen Zweijahresvertrag beim türkischen Erstligisten Denizlispor unterschrieben.

"Ich wollte noch mal die Auslandserfahrung erleben. Ich hatte viele Anfragen. Aber mein neuer Trainer Robert Prosinecki hat mich überzeugt, hierher zu wechseln", sagte der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler der "Bild"-Zeitung.

Seinen Vertrag in Hannover hatte Bakalorz am 14. August nach vier Jahren und 107 Ligaspielen für die Niedersachsen aufgelöst, weil er in den Planungen von 96-Trainer Kenan Kocak keine Rolle mehr spielte. Sein neuer Coach Prosinecki ist ein ehemaliger kroatischer Nationalspieler, der in Schwenningen geboren wurde und in seiner Spielerlaufbahn für Real Madrid und den FC Barcelona spielte.

© dpa-infocom, dpa:200817-99-200579/2

Homepage von Hannover 96

Mitteilung von Hannover 96

BILD-Bericht