Kayseri (dpa) - Der langjährige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski (34) hat sein Debüt für seinen neuen Club Antalyaspor gegeben.

Der Weltmeister von 2014, der Ende Januar in die Türkei gewechselt war, wurde im Spiel beim Tabellenletzten Kayserispor in der 79. Minute beim Stand von 1:2 eingewechselt. Anschließend erzielte sein Teamkollege Fredy das Tor zum 2:2 (1:1)-Endstand, in der Nachspielzeit sah Podolski die Gelbe Karte. Als Tabellen-15. hat Antalyaspor sieben Punkte mehr als das Schlusslicht auf dem Konto, bleibt aber weiterhin stark abstiegsgefährdet.

Antalyaspor