Chicago (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Raphael Wicky wird neuer Trainer beim US-Club Chicago Fire FC.

Der letzte Verein des vor kurzem zurückgetretenen Ex-Weltmeisters Bastian Schweinsteiger gab die Verpflichtung des Schweizers bekannt. "Dieser Club hat eine glänzende Zukunft", sagte Wicky, der zuletzt für die amerikanische U17 als Fußball-Trainer verantwortlich war.

In der Bundesliga spielte der 42-Jährige für Werder Bremen und den Hamburger SV. Mit Werder holte der ehemalige Nationalspieler 1999 den DFB-Pokal.

Mitteilung Chicago