Mailand (dpa) - Die Zahl der Corona-Fälle beim Start in die Saisonvorbereitung in der Serie A ist auf mindestens acht gestiegen.

Am Donnerstag gab der FC Turin bekannt, dass zwei Spieler positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet wurden. Die Namen gab der Club nicht bekannt. Der SSC Neapel veröffentlichte unterdessen eine Stellungnahme mit Namen: Bei den Neapolitanern wurde Andrea Petagna (25) positiv getestet. Tags zuvor hatten die AS Rom zwei und Cagliari Calcio drei positive Fälle vermeldet. Die neue Saison in der italienischen Fußball-Meisterschaft soll am 19. September beginnen.

© dpa-infocom, dpa:200820-99-245571/2

Mitteilung FC Turin

Mitteilung SSC Neapel

Mitteilung Cagliari

Mitteilung AS Rom