Mönchengladbach (dpa) - Borussia Dortmunds Top-Torjäger Erling Haaland trifft und trifft immer weiter.

Im Auswärtsspiel gegen Borussia Mönchengladbach erzielte der 20 Jahre alte Norweger zwei Tore zum zwischenzeitlichen 2:2-Halbzeitstand. Es waren die Tore Nummer 26 und 27 im 28. Bundesliga-Spiel für Haaland. Bis dahin lag die Bestmarke in der Bundesliga nach Angaben des Datendienstleisters Opta bei Uwe Seeler, der für seine ersten 26 Treffer im Oberhaus ebenfalls 28 Spiele benötigt hatte.

© dpa-infocom, dpa:210122-99-136473/2

Gladbach-Tweet zur Aufstellung

BVB-Tweet zur Aufstellung

Tweet Opta