Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham kämpft vor der anstehenden Länderspielpause mit Oberschenkelproblemen. 

Trainer Adi Hütter hat den Argentinier beim 2:1-Sieg über die TSG 1899 Hoffenheim deshalb nach 63 Minuten ausgewechselt. "David hatte schon vor dem Spiel ein bisschen Probleme im Oberschenkel", sagte der Österreicher Hütter, der von einer Verletzung an der Oberschenkelsehne berichtete. Dies habe ihn auch beim Schlagen langer Bälle beeinträchtigt. 

Ob und wie lange der 34 Jahre alte Abwehr-Routinier ausfallen könnte, ließ der Coach offen. Am Samstag war Tuta für Abraham ins Spiel gekommen.

© dpa-infocom, dpa:201003-99-813271/2

Bundesliga-Tabelle

Kader von Eintracht Frankfurt

Kader der TSG 1899 Hoffenheim

Eintracht auf Twitter

Hoffenheim auf Twitter

Informationen zum Duell