Frankfurt/Main (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Romain Brégerie vom Bundesligisten FC Ingolstadt für ein Spiel gesperrt. Der Abwehrspieler war am vergangenen Samstag beim 2:2 gegen Hannover 96 in der 20. Minute wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.