Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Thomas Hitzlsperger vom VfB Stuttgart hat Trainer Markus Weinzierl nach dem ernüchternden 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg eine Jobgarantie ausgesprochen.

"Wir ziehen das jetzt hier durch - gemeinsam", sagte der 37-Jährige dem TV-Sender Sky. Die abstiegsbedrohten Schwaben bleiben nach dem Remis auf dem Relegationsplatz und haben derzeit vier Punkte Rückstand auf den FC Augsburg auf Rang 15, allerdings spielt der FCA noch am Sonntag gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Auf die Nürnberger auf dem vorletzten Platz sind es ebenfalls vier Zähler Abstand. Der VfB hat aus den vergangenen 13 Spielen lediglich einen Sieg geholt.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Tabelle Fußball-Bundesliga