Wolfsburg (dpa) - Der niederländische Fußball-Profi Riechedly Bazoer steht vor einem Wechsel vom VfL Wolfsburg zum portugiesischen Meister FC Porto.

Nach übereinstimmenden Medienberichten aus Portugal und Deutschland soll der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler noch am 30. September den obligatorischen Medizincheck bei dem Champions-League-Teilnehmer absolvieren. Bazoer war im Januar 2017 für zwölf Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Wolfsburg gewechselt, konnte sich dort aber nie durchsetzen. In den vergangenen anderthalb Jahren bestritt er nur 25 Bundesliga-Spiele für den VfL.

Spielerprofil Bazoer

Bericht auf ojogo.pt