Gelsenkirchen (dpa) - Das Comeback von Dennis Aogo beim FC Schalke verzögert sich. Der Linksverteidiger konnte wegen seiner Achillessehnenproblemen nicht am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten teilnehmen.

Sein Einsatz in der Heimpartie gegen 1899 Hoffenheim scheint deshalb unwahrscheinlich. Aogo hatte seinem Team bereits in den vergangenen beiden Spielen in Tripoli und Augsburg gefehlt.