Frankfurt/Main (dpa) - Horst Hrubesch trägt beim DFB-Pokalfinale der Frauen am 1. Mai (17.15 Uhr/ARD) die Trophäe in das Kölner Stadion.

"Für mich ist es eine neue und ungewohnte Aufgabe, aber ich übernehme sie sehr gerne. Ich freue mich, den Frauenfußball und speziell das Pokalfinale der Frauen, das sich in Köln hervorragend entwickelt hat, auf diese Art unterstützen zu können", wurde der ehemalige Frauen-Bundestrainer in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes zitiert. Im Finale stehen sich Titelverteidiger VfL Wolfsburg und der SC Freiburg gegenüber.

DFB-Mitteilung