Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger Josha Vagnoman um drei weitere Jahre bis 2024 verlängert.

"Ich habe bereits als Kind davon geträumt, irgendwann einmal für den HSV als Profi zu spielen", sagte der 19-Jährige. Im März 2018 hatte er als jüngster HSV-Profi sein Bundesliga-Debüt gegeben. Der gebürtige Hamburger spielt seit 2010 für den HSV.

In dieser Saison bestritt der U21-Nationalspieler sechs Startelf-Einsätze in Serie. Danach fiel er wegen eines Fußbruchs lange aus, ist aber mittlerweile wieder fit.

Mitteilung HSV