Nürnberg (dpa) - Innenverteidiger Ewerton wechselt von Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg zum Zweitliga-Konkurrenten Hamburger SV. Der 30-jährige Brasilianer unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021, teilte der HSV mit.

Der Transfer war schon in vergangenen Woche geklärt worden, zögerte sich aber wegen finanzieller Vereinbarungen mit Ewertons Ex-Verein Sporting Lissabon hinaus. Die Ablösesumme für den Fußball-Profi soll zwei Millionen Euro betragen.

Mitteilung HSV

Mitteilung FCN