Stuttgart (dpa) - Mit dem wahrscheinlichen Neuzugang Darko Churlinov hat Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart das erste Mannschaftstraining unter dem neuen Trainer Pellegrino Matarazzo aufgenommen.

Obwohl noch Details für den Transfer zu klären sind, nimmt der Flügelspieler vom 1. FC Köln bereits an der Übungseinheit teil. Der 19-jährige Mazedonier habe eine Gastspielererlaubnis, teilten die Schwaben am Dienstagvormittag mit.

Matarazzo war Ende des vergangenen Jahres als Nachfolger seines kurz vor Weihnachten beurlaubten Vorgängers Tim Walter verpflichtet worden. Er hatte davor als Co-Trainer beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim gearbeitet und soll den VfB zum Aufstieg in die Bundesliga führen. Seine erste Pflichtspiel-Aufgabe ist das Heimspiel am 29. Januar gegen den 1. FC Heidenheim.

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart