Essen (dpa/tmn) - Elefantenfuß ist eine ideale Zimmerpflanze für Menschen, die häufiger mal das Gießen vergessen. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin.

Ganz austrocknen darf sie aber nicht. Die Pflanze bevorzugt helle bis halbschattige Plätze im Raum und sollte nicht direkter Mittagssonne ausgesetzt sein. Die Pflege ist einfach: Harte, an den Enden schon leicht ausgefranste Blätter schneidet man ab. Dann wachsen aus der Mitte junge, feine Blätter nach.