Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. November 2020:

46. Kalenderwoche, 317. Tag des Jahres

Noch 49 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Diégo, Kunibert, Lewin

HISTORISCHE DATEN

2019 - Der US-Elektroautobauer Tesla will im Umland von Berlin eine Fabrik bauen. Das kündigt Unternehmenschef Elon Musk bei der Verleihung des "Goldenen Lenkrads" von "Auto Bild" und "Bild am Sonntag" in Berlin an.

2018 - CSU-Chef Horst Seehofer kündigt in Bautzen seinen Rückzug vom Parteivorsitz für Anfang 2019 an. Bundesinnenminister will er zunächst bleiben.

2015 - Der aus Enthauptungsvideos der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) berüchtigte Mörder "Dschihadi John" wird bei einem US-Luftangriff getötet. Der aus Kuwait stammende britische Extremist war Ziel eines massiven Drohneneinsatzes in der syrischen IS-Hochburg Al-Rakka.

2010 - Der Bundestag beschließt mit den Stimmen von Union und FDP eine umstrittene Gesundheitsreform, mit der der Arbeitgeberbeitrag zur Krankenversicherung bei 7,3 Prozent eingefroren wird.

1992 - Vor dem Berliner Landgericht beginnt der Prozess gegen den früheren DDR-Staatschef Erich Honecker und fünf Mitangeklagte wegen der Todesschüsse an der Mauer.

1990 - In Tokio wird Kaiser Akihito als 125. japanischer Monarch inthronisiert. Er hatte die Amtsgeschäfte bereits nach dem Tod seines Vaters Hirohito am 7. Januar 1989 übernommen.

1980 - Die amerikanische Raumsonde Voyager passiert den Saturn-Mond Titan und tritt für mehrere Stunden in den Bereich der Ringe des Saturn ein. Sie nähert sich dabei dem Saturn bis auf 124.000 Kilometer.

1970 - Ein Zyklon mit 230 Stundenkilometern und meterhohen Flutwellen trifft Bangladesch (damals Ost-Pakistan). Beim verhängnisvollsten Wirbelsturm der jüngeren Geschichte sterben im dicht besiedelten Ganges-Delta mindestens 300 000 Menschen.

1955 - Bundesverteidigungsminister Theodor Blank (CDU) überreicht den ersten 101 Freiwilligen der späteren Bundeswehr die Ernennungsurkunden. Damit ist die Gründung der Bundeswehr offiziell vollzogen.

GEBURTSTAGE

1980 - Ryan Gosling (40), kanadischer Schauspieler und Musiker ("La La Land")

1945 - Neil Young (75), kanadischer Rocksänger und -komponist ("Heart of Gold")

1940 - Jürgen Todenhöfer (80), deutscher Politiker, Verlagsmanager und Autor ("Warum tötest du, Zaid?"), stellvertretender Verlagschef der Burda GmbH 1987-2008

1840 - Auguste Rodin, französischer Bildhauer ("Der Denker"), gest. 1917

1755 - Gerhard Johann David von Scharnhorst, preußischer General und Militärtheoretiker, gest. 1813

TODESTAGE

2010 - Henryk Mikolaj Gorecki, polnischer Komponist ("Symphonie der Klagelieder"), geb. 1933

2000 - Lea Rabin, israelische Autorin und Botschafterin des Friedens, Ehefrau des israelischen Premierministers Izchak Rabin, geb. 1928

© dpa-infocom, dpa:201102-99-171690/2