New York (dpa) - US-Schauspieler Jamie Foxx (52) kann sich für eine seiner nächsten Rollen ein Liebesdrama vorstellen. Nach Hauptrollen im Musiker-Biopic "Ray" über Ray Charles oder einem Auftritt im Tarantino-Western "Django Unchained" fehle ein solcher Film noch in seiner Laufbahn.

"Ja, ich brauche ein bisschen romantisches Drama", sagte Foxx breit grinsend in einem Video-Interview zu seinem neuen Film "Project Power", einer Mischung aus Sci-Fi-Thriller und Superhelden-Film beim Streamingdienst Netflix.

Foxx gilt als einer der vielfältigsten Schauspieler Hollywoods und hatte zuletzt sowohl im Bürgerrechtsdrama "Just Mercy" als auch im Kinderfilm "Annie" mitgespielt.

© dpa-infocom, dpa:200813-99-156340/4