Magdeburg (fb) l Mit einem neuen Familien-Tarif will das Magdeburger Cinemaxx ab Januar mehr Besucher anlocken: Wenn Eltern, Großeltern und ältere Geschwister mit einem Kind unter zwölf Jahren sonntags ins Kino gehen, zahlen sie den gleichen Preis wie das Kind. Im Normalfall kostet eine solche Kinderkarte fünf Euro, bei 3-D-Filmen 8,50 Euro. "Damit", so die neue Chefin des Magdeburger Miultiplexes, Nancy Fehse, "wollen wir noch familienfreundlicher werden."

Obwohl für das laufende Jahr naturgemäß noch keine abschließenden Besucherzahlen vorliegen, zeigte sich Fehse zufrieden mit dem bisherigen Einspielergebnis: "Wir bewegen uns etwa auf dem Niveau des Vorjahres", war von ihr zu hören.

Mit Blick auf das Angebot an 3-D-Filmen sprach sie von einem "Schubjahr 2012" - zahlreiche Produktionen, darunter "Ice Age 4" und der der neue "Spiderman"-Film werden in dem neuen Format in die Kinos kommen. Gemessen am Gesamtangebot bewege sich der Anteil an 3-D-Filmen derzeit bei etwa 25 bis 30 Prozent.

An größeren Investionen für das Magdeburger Multiplex kündigte Sie eine neue Tonanlage an, die den Kinosound "in eine neue Dimension heben wird". Deren Inbetriebnahme ist für April vorgesehen.