Bereits zum vierten Mal öffnet vom 10. bis 12. Dezember der romantische Markt in der Festung Mark in Magdeburg. Märchen, Musik und mehr sorgen am dritten Adventswochenende für buntes Treiben in den Gewölben.

Schönes und Schmackhaftes für den Gabentisch sowie musikalische und märchenhafte Überraschungen erwarten die Besucher im vorweihnachtlichen Ambiente der Kulturfestung. Die Besucher finden an den rund 70 Marktständen ein breites Angebot. Wärmenden Glühwein und andere Köstlichkeiten gibt es auf dem Festungshof sowie im Festungscafé. Im oberen Kanonengang wird eine Modelleisenbahnausstellung aufgebaut. Auf alle kleinen Besucher wartet die Geschichte " Spuk in der Weihnachtsbäckerei " der Freien Puppenbühne. Am Sonnabend geben " Foyal " ein Konzert, am Sonntag treten dann " Coloured Rain " auf.

Der Biber hat in der vergangenen Woche fünf Familienkarten verlost. Gewonnen haben : Ursula Herzog aus Calbe / Saale, Jutta Hoffmann aus Magdeburg, Harry Otto aus Bismark, Jenny Kromer aus Uenglingen und Rosi Kischko aus Oschersleben.

Der Weihnachtsmarkt öffnet am Freitag ab 15 Uhr und an beiden Wochenendtagen ab 11 Uhr. Der Eintritt kostet 2 Euro, ermäßigt 1 Euro. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.