1. Startseite
  2. >
  3. Kultur
  4. >
  5. Musik
  6. >
  7. Musik: Vom Dschungelcamp an die Chartspitze: Twenty4Tim

EIL

MusikVom Dschungelcamp an die Chartspitze: Twenty4Tim

Gerade noch hat er im Dschungelcamp geschwitzt: Jetzt startet der 23 Jahre alte Influencer Twenty4Tim an die Spitze der Single-Charts durch.

Von dpa 09.02.2024, 16:42
Der Influencer Twenty4Tim hat die Chartspitze erobert.
Der Influencer Twenty4Tim hat die Chartspitze erobert. Gerald Matzka/dpa

Baden-Baden - Vor kurzem gab es Platz drei im Dschungelcamp - in den deutschen Charts schafft es der Influencer Twenty4Tim nun wieder ganz nach vorn. Mit der Single „I Don't Care“ steigt der 23-Jährige neu auf Platz eins ein, wie GfK Entertainment mitteilte. Das Lied ist demnach bereits sein vierter Nummer-eins-Hit. Auf Platz zwei liegt wie in der Vorwoche der Techno-Mix „Vois sur ton chemin“ von Bennett. Der US-Sänger Benson Boone klettert mit „Beautiful Things“ auf Rang drei.

In den Album-Charts schafft es diese Woche die deutsche Indieband Giant Rooks an die Spitze mit ihrem neuen Album „How Have You Been?“. Dahinter steigt der Rapper Vega mit dem Werk „Wieso sie Stürme nach Menschen benennen“ ein. Platz drei sichert sich die Band Böhse Onkelz mit „40 Jahre Onkelz - Live im Waldstadion“.