Einschaltquoten

ZDF- Krimi „Der Alte“ vor RTL-Tanzshow „Let's Dance“

Es gab tanzende Prominente und sehr hilfsbereite Müllmänner, aber die Mehrheit der Zuschauer blieb beim Bewährten hängen: Dem ZDF-Krimi-Dauerbrenner „Der Alte“.

Von dpa
Schauspielerin Valentina Pahde und der Profitänzer Valentin Lusin bei „Let's Dance“.
Schauspielerin Valentina Pahde und der Profitänzer Valentin Lusin bei „Let's Dance“. Rolf Vennenbernd/dpa

Berlin

Eine neue Folge der ZDF-Krimireihe „Der Alte“ hat bei den Quoten zur besten Sendezeit am Freitagabend vorn gelegen. 5,69 Millionen sahen um 20.15 Uhr zu - das entsprach einem Marktanteil von 18,1 Prozent.

In der RTL-Tanzshow „Let's Dance“ schied am Freitagabend die Moderatorin Lola Weippert aus: 4,52 Millionen Zuschauer schalteten ein (16 Prozent).

Den neuen Spielfilm der Reihe „Die drei von der Müllabfuhr“ im Ersten mit Uwe Ochsenknecht sahen sich 4,42 Millionen an (14,1 Prozent). 1,47 Millionen entschieden sich für „111 Peinliche Pannen“ auf Sat.1 (4,8 Prozent). 1,43 Millionen wollten den Actionfilm „London Has Fallen“ auf RTLzwei sehen (4,6 Prozent).

Auf VOX lief die Krimireihe „Magnum P.I.“: 0,95 Millionen (3,0) schauten zu. „The Amazing Spiderman“ erreichte auf ProSieben 0,94 Millionen (3,2 Prozent).