Dessau-Roßlau (dpa) - Ein schwebender Balken mit schlichter gläserner Hülle - so soll das neue Bauhaus-Museum Dessau aussehen. Umgesetzt wird der Entwurf des spanischen Architektenbüros Gonzales Hinz Zabala, wie die Stiftung Bauhaus am Mittwoch in Dessau-Roßlau bekanntgab.

Er war bei einem Architektenwettbewerb gemeinsam mit einem New Yorker Entwurf mit spektakulär emporragenden Zipfeln auf dem ersten Platz gelandet. Anschließend lotete Bauhaus-Chefin Claudia Perren die Alternativen aus und verhandelte, was umgesetzt werden kann.

Perren bezeichnete das Ergebnis als eindeutig, gerade in der Summe baufachlicher und architektonischer Kriterien. Es zeigte sich in der Verhandlungsphase deutlich, dass der Entwurf der Spanier im Rahmen der Bausumme von 25 Millionen Euro realisierbar ist, ohne an architektonischer Qualität und Funktionalität zu verlieren. Ziel ist, das Museum bis zum 100. Jubiläum des Bauhauses im Jahr 2019 fertigzustellen.

Der Vorsitzende des Stiftungsrates, Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD), zeigte sich überzeugt, dass mit der minimalistischen Architektur der Spanier ein lebendiger Kulturort in Dessau entstehen werde. Das Haus solle mit der transparenten Glasfassade Besucher und Bürger einladen, das Bauhaus zu entdecken. Der Entwurf fasziniert mit seiner Leichtigkeit und Durchlässigkeit und spiegelt die architektonische Bauhaustradition wider, erklärte Dorgerloh.

Neue Bauhaus-Museen entstehen derzeit auch in Weimar und Berlin. Sie sollen nicht nur an eine unverändert lebendige Tradition erinnern, sondern auch helfen, neue Ideen voranzutreiben. Die vom Architekten Walter Gropius in Weimar gegründete Architektur-, Kunst- und Designschmiede gilt bis heute weltweit als eine Ikone der Klassischen Moderne.

Das Bauhaus Dessau hat mit rund 40 000 Exponaten nach Berlin die zweitgrößte Bauhaussammlung der Welt - vom kleinen Foto bis zum Möbelstück. Die Arbeiten sind überwiegend im Depot untergebracht. Im Bauhausgebäude selbst wird bislang nur ein Teil in einer Dauerschau gezeigt. Das neue Bauhaus-Museum, das in einem Park im Zentrum der Stadt entsteht, soll mehr Exponate präsentieren.

Infos Bauhaus-Museum Dessau