Tangermünde l Ob Jens Santruschek dann seinen Titel verteidigen wird, steht aus privaten Gründen noch nicht fest.

Frank Schauer startet

Fest steht aber, dass Lokalmatador Frank Schauer, der über 10 Kilometer startet, dabei ist. Er bereitet sich seit Wochen (unter anderem zwei Trainingslager in Südafrika)intensiv auf den Hamburg-Marathon vor.

Weiterhin hat die Magdeburgerin Nadine Grothe (Altmärker Dunderklumpen), die 2016 den Marathon bei den Frauen gewonnen hat, zugesagt. Starten wird auch Sachen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht über die 10 Kilometer. „Er soll schon fleißig trainieren. Weiterhin hat sich noch Radiomoderator Holger Tapper ganz normal angemeldet“, sagte Carsten Birkholz vom Vorstand des Tangermünder Elbdeichmarathons.

Den Startschuss wird Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff geben. Viel Prominenz aus Sport und Politik also, die sich am 9. April im Tangermünder Hafen trifft.

„Wir sind jetzt mit den Vorbereitungen auf der Zielgerade eingetroffen. Alles ist genehmigt. Wir haben 200 Helfer aus Schulklassen oder Vereinen, die uns unterstützen. Auch in Buch, Schelldorf und Bölsdorf wird es wieder Volksfeste geben“, sagt Birkholz.

Buntes Programm

Im Tangermünder Hafen wird zum Jubiläum ein noch größeres Zelt als in den Vorjahren aufgestellt. Zudem ist ein buntes Programm geplant. Sportlich startet der Elbdeichmarathon aber schon am Freitagabend (7. April). Läufer aus verschiedenen Vereinen (Tangermünder LV, SV Angern, GW Staffelde, Saxonia Tangermünde, Elbblitze Grieben, SC Demker LG Haeder, TSV Tangermünde-Judo und vom Gastgeber) werden ab 18 Uhr eine 10-Kilometer-Strecke bewältigen. Dabei sind auch Thomas Schulze und Jens Schößler, die „Erfinder“ des Elbdeichmarathons. Danach steigt die restlos ausverkaufte Party im Festzelt.

Am Sonnabend werden dann die Startnummer ausgegeben.

Anmeldungen noch möglich

Bis jetzt sind beim Veranstalter 2150 Anmeldungen eingegangen. Noch können sich Kurzentschlossene weiter anmelden. „Wir werden das beobachten. Sollten noch große Wellen von Anmeldungen kommen, müssen wir die Anmeldebörse zumachen“, meint Birkholz. Klar ist, nicht jeder, der sich angemeldet hat, startet auch oder kommt im Ziel an. „Im Vorjahr hatten wir noch 150 Medaillen liegen“, sagt Birkholz.

Wichtig für alle Helfer: Die Einweisung findet am 30. März um 19 Uhr im Grete-Minde-Saal statt.

Weitere Informationen zum Laufsport und die aktuellen Termine der Laufveranstaltungen Ihrer Region finden Sie unter www.volksstimme.de/laufkalender.