Ägypten oder Dominikanische Republik: Wo das Meer warm ist

Mallorca reicht nicht mehr. Wer sich nach warmem Badewasser sehnt, muss dafür derzeit in die Karibik oder an den Golf von Thailand. Aber auch an der Ostküste Ägyptens hat das Rote Meer angenehme 24 Grad.

Hamburg (dpa/tmn) - Warmes Badewasser finden Urlauber derzeit im Roten Meer, in der Karibik, im Golf von Thailand, im Indischen Ozean oder in der Südsee. So misst der Deutsche Wetterdienst (DWD) in dieser Woche in den Badeorten in Ägypten 24 Grad.

Puerto Plata in der Dominikanischen Republik kommt auf 26 Grad. Und die Malediven liegen zum Beispiel bei 29 Grad. Deutlicher kühler ist das Mittelmeer: In Antalya hat das Meer nur noch 19 Grad, auf Mallorca sind es 17 Grad.