Windsor (dpa) - Für die Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) am 19. Mai werden hunderttausende Menschen in der königlichen Residenzstadt Windsor erwartet. Wer sich den Trubel nicht antun möchte, kann sich seit dieser Woche eine Miniaturversion der Hochzeit im Legoland Windsor anschauen.

Mit knapp 60 000 Bausteinen hat der Vergnügungspark dort einen Teil von Schloss Windsor, das Brautpaar samt Kutsche sowie wichtige Hochzeitsgäste nachbauen lassen. Selbst Lego-Versionen von Popsänger Elton John und den Spice Girls sind dabei. Sie gelten als heiße Kandidaten für einen Auftritt bei dem Fest.