Berlin (dpa) - Breaking Bad war natürlich vor allem die Serie von Bryan Cranston (Walter White) und Aaron Paul (Jesse Pinkman), den beiden Drogenköchen, die sich in ihrem brutalen Metier mit Gott und der Welt anlegen. Aber auch die Nebenrollen waren perfekt besetzt.

Eine dieser Nebenrollen spielte Krysten Ritter, die als Jane Margolis die Freundin von Jesse Pinkman verkörperte. Das Ende der drogensüchtigen Tattoo-Künstlerin in der AMC-Hit-Serie ist grausam und qualvoll: Sie stirbt an einer Überdosis und Walter White sieht ungerührt zu. Für Bryan Cranston war es nach eigenem Bekunden die brutalste Szene, die er drehen musste.

Nicht alle Rollen von Krysten Ritter, die heute 34 Jahre alt wird, sind so schwere Kost: Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin (2009) ist zur Abwechslung eine romantische Komödie. Es ist komisch, entweder drehe ich Komödien oder ich spiele Heroinabhängige. Offenbar denken die Leute bei diesen Rollen an mich, weil ich blass und von Natur aus ziemlich dünn bin und schwarze Haare habe, sagte sie AMCtv.

Ihre Kindheit hat Krysten Ritter, die auf einer Farm in Pennsylvania aufwuchs, als ziemlich langweilig in Erinnerung. Erst als sie in einem Einkaufszentrum entdeckt wurde, wäre ihr Leben interessant geworden, sagte sie. Damals war Krysten Ritter 15 Jahre alt und startete eine erste Karriere als Model.

Model und Schauspielerin - damit ist die Karriere von Krysten Ritter noch nicht gänzlich ausgeschöpft. Die Frau spielt auch Gitarre und Keyboards und macht mit ihrem Bandprojekt Ex Vivian eher düstere und recht eigenwillige Indie-Musik.

Auch als Autorin und Produzent ist Krysten Ritter inzwischen in Erscheinung getreten. Zusammen mit Kat Coira brachte sie Life Happens - Das Leben eben (2012) auf den Weg. In dem Indie-Film mit Kate Bosworth und Rachel Bilson, in dem eine Frau nach einem One-Night-Stand schwanger wird, spielt Ritter auch die Hauptrolle.

Auch als Designerin ist Krysten Ritter bewandert. Ihre Schuhkollektion für Alicia + Olivia wurde für einen wohltätigen Zweck kreiert.

NAME BERUF ALTER GEBURTSDATUM GEBURTSORT GEBURTSLAND
DYK, Paul van deutscher Techno-DJ 44 16.12.1971 Eisenhüttenstad DDR
KRUMBIEGEL, Ulrike deutsche Schauspielerin 54 16.12.1961 Ost-Berlin DDR
ANDERSSON, Benny schwedischer Musiker 69 16.12.1946 Stockholm Schweden